Immobilien

Der Kauf einer Immobilie kann aus zwei Gründen erfolgen:

1. der Kunde möchte sich seinen Traum von den eigenen vier Wänden realisieren und nie mehr Miete zahlen müssen;    oder

2. die Geldanlage in Immobilien war immer schon eine sichere Sache; der Kunde möchte sich steuerliche Vorteile sichern und dabei langfristig eine solide Wertsteigerung erzielen;

Egal, was Sie antreibt eine Immobilie zu erwerben, auch der Immobilienkauf ist heutzutage mit Risiken verbunden. Fehler bei der Auswahl des Objektes, Fehler im Kaufvertrag oder bei der Finanzierung können schnell einen Schaden im 5-stelligen Euro-Bereich verursachen.
Besser ist es sich frühzeitig mit einem Spezialisten zu beraten. Neben einem kompetenten Netzwerk aus Architekten, Rechtsanwälten und Steuerberatern können wir auch auf die Angebote von ca. 300 Banken bundesweit zurückgreifen und ein für Sie  passendes, maßgeschneidertes Finanzierungsangebot unterbreiten.

In der Regel kauft man in seinem Leben lediglich 1 bis maximal 3 Immobilien. Daher ist es nachvollziehbar, dass man nicht die Erfahrung wie ein professioneller Immobilienmakler oder ein Bauträger besitzt. Diesen Nachteil gleichen wir auf Seiten des Kunden durch unsere langjährige Erfahrung aus. Wir informieren Sie über Nebenkosten, Grunderwerbsteuer, KfW-Mittel, Denkmalschutz, Volltilgerprogramme, Sondertilgungen, Forward-Darlehen und Restlaufzeiten.

Holen Sie sich VOR dem Erwerb einer Immobilie kompetente Hilfe, es zahlt sich aus.